Hotel Königshof

Das Hotel Königshof gehört zu den besten Häusern der Stadt und zeichnet sich durch individuellen, persönlichen Service aus, der in dieser Perfektion nur noch selten zu finden ist. Hier wird man mit seinem Namen angesprochen und kann sich darauf verlassen, dass im Grunde jeder Wunsch erfüllt wird.

Direkt am Münchner Karlsplatz gelegen, ist das Hotel Königshof zentraler Ausgangspunkt für jegliche Aktivitäten in der bayerischen Landeshauptstadt. Gleichzeitig ist es aber auch luxuriöse Unterkunft für anspruchsvolle Gäste. Das privat geführte Haus ist mit seinen 87 Zimmern und Suiten schon lange eine feste Adresse in der 5-Sterne-Hotellerie und besticht durch familiären Charme. Persönlicher Service wird in dem vergleichsweise kleinen Haus besonders groß geschrieben, jeder Gast mit seinem Namen angesprochen. Man versucht alle Wünsche zu erfüllen und dem Gast möglichst viel Stress abzunehmen – egal ob bei einem geschäftlichen oder einem privaten Aufenthalt. Die Zimmer sind klassisch eingerichtet mit hochwertigen Möbelstücken, Antiquitäten und edlen Materialien, die dem Gast in der Fremde schnell ein angenehmes Zuhause bieten.

Kulinarisch betrachtet ist das Hotel Königshof mit seinem Restaurant ein echtes Aushängeschild für die gehobene Gastronomie in München. Das Restaurant mit Küchenchef Martin Fauster, bereits seit dem Jahre 2004 an diesem Platz tätig, gehört zu den besten Adressen der Stadt. Ausgezeichnet mit einem Stern im Guide Michelin und 18 Punkten im Guide Gault Millau verwundert es nicht, dass das Restaurant längst auch von den Münchnern geschätzt und besucht wird. Das gilt ebenso für die Königshof Bar, die direkt an die Lobby des Hauses im Erdgeschoss angrenzt. Das überaus kompetente Barpersonal reicht ausgesuchte Drinks und bereitet seinen Gästen exquisite Cocktails zu.

Auch Geisels Weingalerie befindet sich im Gebäude des Hotels Königshof. Im Jahre 2000 von Stephan Geisel eröffnet, ist das Geschäft schon lange zu einer der besten Anlaufstellen für guten Wein geworden.
Das Hotel Königshof lässt den Gast stets spüren, dass er in einem familiengeführten Haus ist – mit allen Vorteilen und der starken persönlichen Note, die ein solches mit sich bringt. Das macht den Aufenthalt für den Gast zu einem ganz besonderen Erlebnis mit individuell abgestimmtem Service.

Daniel Fürg

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Financial Services Einheit von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V.