Okku Bar

Eines der In-Lokale in Dubai, in dem sich Perfektion in Raumgestaltung, Essen und exzellenten Drinks getroffen haben. Der Eingang dieser Location ist auf den ersten Blick sehr unscheinbar in dem doch so pompösen und exklusiven, 5 Sterne Superior, The Monarch Dubai Hotel. Doch betritt man den Raum, wird man von einer gelungenen Mischung aus modernen und puristischen Elementen überrascht. Highlight des ganzen Restaurants ist die Bar, in deren Hintergrund sich zwei große Aquarien mit Quallen befinden, die mit Schwarzlicht perfekt integriert werden und das gewisse Etwas und den einmaligen Wiedererkennungswert der Okku Bar ausmachen.

Die Location ist in zwei große Bereiche aufgeteilt, welche durch einen Vorhang aus tausenden herunterhängenden und beleuchteten Glasketten getrennt wird. Wenn der Gast die Okku Bar betritt, befindet er sich zunächst im Barbereich, mit großzügiger Lounge. Das eigentliche Restaurant befindet sich direkt rechts davon, ein halbes Stockwerk tiefer versetzt. Die Küche ist von japanischen Einflüssen geprägt, jedoch wird nicht nur das übliche Sushi angeboten, sondern die Küchenchefs lassen sich, so scheint es, von jeder Bestellung neu inspirieren, was einem ein unvergessliches Geschmackserlebnis auf höchstem Niveau beschert. Aber auch die Bar ist nicht zu unteschätzen. Es locken vielseitige Drinks, welche man sonst wohl nirgends auf der Welt findet. Auch die Musik kommt nicht zu kurz. Chillige Lounge-Musik sorgt ebenfalls für eine angenehme Atmosphäre, in der man sich noch ohne Probleme unterhalten kann. Man kann also sagen, dass die Okku- Bar ein Muss für Jedermann ist, der nach Dubai kommt und auch Abends mal ein Highlight erleben möchte. Einem 5 Sterne-Superior Hotel absolut würdig.

Daniel Fürg

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Financial Services Einheit von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V.