Platzl Hotel

Bayerischer Charme gepaart mit Tradition und Luxus – das Platzl Hotel bietet eine perfekte Mischung für einen angenehmen Aufenthalt. Im Herzen Münchens, in direkter Nachbarschaft des Hofbräuhauses und der Maximilianstraße liegt das Platzl Hotel. Mit seinen 165 komfortabel eingerichteten Zimmern und zwei Suiten bietet das vier Sterne Superior Hotel alles, was man von einem authentischen Münchner Hotel erwarten kann. Auch der Wellness-Faktor kommt hier nicht zu kurz. Nach Vorbild des „Maurischen Kiosks“ von Ludwig II verfügt das Platzl Hotel über einen Erholungsbereich im prunkvollen orientalischen Stil mit prächtiger Ornamentik und bunten Glasfenstern.

Auf einer Größe von 200 Quadratmetern wird hier neben einer Saunalandschaft auch ein modern ausgestatteter Fitnessbereich geboten. Der Service stimmt im Platzl Hotel ebenfalls. Freundlichkeit ist hier das oberste Gebot – das bemerkt man schon kurz nach dem Betreten des Hotels. Für kulinarische Köstlichkeiten bietet das angeschlossene Restaurant Pfistermühle die ideale Küche. Küchenchef Christoph John sorgt hier für gehobene bayerische Küche mit heimischen Spezialitäten und einigen fast vergessenen Rezepten.

Daniel Fürg

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Financial Services Einheit von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V.